Wer ich bin und wie ich arbeite

 

Ich bin Frau, Tochter, Partnerin und Mutter und arbeite als Familienberaterin mit Leidenschaft an der großen Frage, die auch mich seit meiner Kindheit beschäftigt: Wie können wir als Familie unseren individuellen Leitfaden finden, damit jeder für sich und wir alle gemeinsam glücklich zusammen leben können?

 

Ich liebe das Leben in meiner Familie, die aus meinen zwei eigenen Kindern, meinem Partner und meinem Bonuskind besteht. Denn es ist prall gefüllt mit Herausforderungen, Glück, Tiefgang und Liebe und es ist selten einfach aber meistens schön.

 

Dank meines privaten Erfahrungsschatzes und meines erlernten Wissens habe ich große Empathie für alle Beteiligten in einer Familie und kann verschiedene Blickwinkel einnehmen. Ich arbeite stets wertschätzend und unterstützend mit dem Ziel, meinen Klienten bestmöglich zu helfen. Das Tempo und die Tiefe bestimmt jede*r Klient*in selbst. Sicherheit und Vertrauen kann ich genauso gewährleisten wie Datenschutz und Verschwiegenheit. Meine Methoden und Werkzeuge passe ich den Themen und Klient*innen an, ganz individuell und nach Bedarf, es gibt keinen starren Ablaufplan, weil jeder Mensch einzigartig ist.  

 

Ich trage behutsam den Kompass, der meinen Klienten ihre Richtung zeigt, bis sie ihn selbst sicher halten.

 


Ausbildung und Erfahrung

in 2020

Weiterbildung Familylab.de im Bereich Familienberatung

seit 2019

Mentorin bei MentorMe

Mentorin bei Coaching Spirale GmbH 

seit 2018

zertifizierte systemisch-integrative Coach

(Coaching Spirale GmbH, DCV-zertifiziert)

Methoden: 

  • die Rational-Emotive Therapie (RET) nach Grieger und Ellis
  • der Konstruktivismus nach Paul Watzlawick
  • der klientenzentrierte Beratungsansatz nach Carl R. Rogers
  • das Enneagramm als Entwicklungsmodell
  • die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • das Eisbergmodell, weiterentwickelt von C. Colli und A. Schwarz-Schilling als Coachingmodell der Coaching Spirale

seit 2010 

große Verehrung von Vorreiter*innen wie Helle Jensen, Christine Ordnung, Jesper Juul, Mathias Voelchert, usw. 

2002-2018

Immobilienökonomie, Property und Asset Management

1982 - heute

stetige Sammlung von Erfahrungen im Familienleben als Kind, Erwachsene, Ehefrau, Partnerin, Mutter